Umwelt schonen bei der Hotelübernachtung
 

Ressourcen schonen

Wir sind überzeugt, dass die Schonung und Pflege unserer gemeinsamen Umwelt die Voraussetzung für unsere Zukunft sind! Daher handeln wir nach ökologischen Prinzipien, umweltbewusst, modern und zukunftsfähig. Das es Ihnen dabei mindestens genauso gut geht wie in anderen Hotels versteht sich von selbst. Unser Konzept beinhaltet, Mitarbeiter und Gäste aktiv in unser Umweltschutzkonzept einzubeziehen, Kritik und Anregungen aufzunehmen, Neues zu probieren und Bewährtes beizubehalten. Auf Ihre Rückmeldung freuen wir uns!

Umweltschuatzmaßnahmen im Hotelzimmer

Green Room

Entdecken Sie , was wir an Umweltschutz in einem gemütlichen Hotelzimmer alles machen – ohne dass Sie dabei auf Komfort verzichten müssen. Im Gegenteil, mit Brahms „Wiegenlied“ tauchen Sie in den tollen Betten in die süßesten Träume und genießen den umweltfreundlichen Luxus. Entdecken Sie die grünen Blättchen- Sie werden staunen, wo man überall umweltfreundliche Entscheidungen treffen kann.

Zum  "Green Room"

Schema Grundwasserkühlung in den Hotelzimmern

Kühlung

Zur energiesparenden Klimatisierung des Hotels wird kühles Wasser aus den Tiefen Freiburgs verwendet. Aus 24 Metern Tiefe saugt eine Pumpe ca. 10 Grad kaltes Wasser aus dem hoteleigenen Saugbrunnen im Hof und speist damit ein filigranes Wärmetauschsystem. Das kühle Wasser zirkuliert durch ein Röhrensystem in der Flurdecke zu jedem einzelnen Zimmer und wird dann mit maximal 16 Grad wieder in die Erde entlassen, wo es sich durch das Versickern erneut abkühlt. Energieaufwendige Klimaanlagen sind damit komplett überflüssig.

 

Wasser

Wasser ist ein wertvolles Gut. Deswegen ist unser Ziel, Wasser nicht unnötig zu verunreinigen und den Verbrauch soweit wie möglich zu senken, ohne dabei den Komfort unserer Gäste einzuschränken. Neben den Maßnahmen in den Gästezimmern, erreichen wir das unter anderem durch bedarfsorientierten Handtuchwechsel sowie den Einsatz von Reinigungsmittelln, die umweltschonend und exakt auf den Härtegrad und die Zusammensetzung des Freiburger Wassers abgestimmt sind. Blitzsaubere Zimmer und öffentliche Räume sind in unserem Hotel eine Selbstverständlichkeit – und dennoch bekommen wir das ohne den Einsatz schädlicher Desinfektionsmittel und WC-Steine hin. Und weil auf den gepflasterten, nicht versiegelten Flächen im Hotelhof und auf den begrünten Dächern Regenwasser gut versickern kann, vermeiden wir zusätzlich eine unnötige Belastung der Kanalisation.

Dämmung im BEST WESTERN PREMIER Hotel Victoria in Freiburg

Wärme

Sinnvoller Umweltschutz fängt natürlich beim sensiblen Umgang mit den Ressourcen an. Um möglichst wenig Energie zu vergeuden und um gleichzeitig für ein angenehmes Raumklima zu sorgen, ist eine optimale Dämmung eine grundsätzliche Voraussetzung. So wurden im ganzen Hotel Wärme- und Schallschutzfenster mit Dreifachverglasung eingesetzt und die beiden Rückgebäude mit einer 24 cm starken Dämmung energetisch saniert. Diese Dämmung (Bild links) hilft uns dabei 60% Energie einzusparen!

Straßenbahn in Freiburg

Verkehr

Durch die ideale Lage des Hotels zwischen Hauptbahnhof und Altstadt, sind sowohl das BEST WESTERN PREMIER Hotel Victoria als auch viele Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichbar. Doch um die Verkehrsbelastung so gering wie möglich zu halten und um gleichzeitig unseren Gästen einen ökologischen Mehrwert bieten zu können, erhalten alle Hotelgäste während ihres Aufenthaltes kostenlos Fahrkarten für den gut ausgebauten öffentlichen Nahverkehr. Außerdem stehen hoteleigene Fahrräder für Spazierfahrten in die Umgebung zur Verfügung. Und auf Wunsch vermitteln wir weniger Sportlichen gerne Testfahrten mit E-Bikes für die oder mit unserem hauseigenen Solarmobil. Ferner achten wir darauf, Lieferungen für unser Haus so weit wie möglich zu bündeln und kaufen bevorzugt ökologische, regionale und Fair Trade Produkte für den Komfort unserer Gäste ein.


{BACKGROUND_GRADIENT = "background1"; LOGO_URL = "/bw/v3/img/logopremier_notitle.png"; IS_PREMIER = "1"; }